b&o Ingenieure                                      

 

 

Referenzen Kanalbau

Philips

Transportsiel Altona

Ausführungsplanung Kanalbau und Kabelleerrohrsystem
Container Terminal Altenwerder

  Kurzbeschreibung als pdf (339 KB)


Auftraggeber Otto Müller GmbH & Co. KG, Ahrensburg
Bauvolumen ca. 4,7 Mio
Zeitraum 2000 - 2001
Leistungsumfang

Ausführungsplanung


 

Im 1. Bauabschnitt des Container Terminals Altenwerder wurden 52 ha für Kaianlagen, Lager- und Umschlagflächen neu erschlossen. Für eine Arbeitsgemeinschaft mittelständischer Bauunternehmen fertigte b&o Ingenieure die Ausführungsplanung für die Entwässerungsleitungen und das Kabelleerrohrsystem an.

 

Mehrere Entwässerungsstränge mit Nennweiten bis DN 900 und 400 Schächte und Schachtbauwerke mussten geplant werden. Für die elektrische Versorgung und Steuerung des weltweit modernsten Container-Terminals wurden 32 km Kabelleerrohre und 580 Schächte gebaut. Der hohe Zeitdruck und die enge Abstimmung mit weiteren Gewerken setzten ein hohes Maß an Flexibilität für Planung und Ausführung voraus.